Navigation

Cropped Hand Operating Illuminated Switcher

© gettyimages.de/Don Cardona

Rundfunkwirtschaft

Der Rundfunksektor in Deutschland ist durch die Dualität von öffentlich-rechtlichen und privatwirtschaftlichen Rundfunk (Fernsehen und Hörfunk) sowie einigen kleinen nicht-kommerziellen Lokalradios, Hochschulfernsehsendern usw. geprägt.  

Sprungmarken-Navigation

Teilmarkt

Die Rundfunkwirtschaft im Überblick

In der wirtschaftspolitischen Betrachtung steht der privatwirtschaftliche Bereich im Fokus, der sich überwiegend über den Markt (Werbung, Abonnentengebühren, zunehmend Teleshopping) finanziert.

Infografik

Branchenstruktur der Rundfunkwirtschaft

Verteilung der Selbständigen und Unternehmen in der Rundfunkwirtschaft nach Wirtschaftszweigen 2015 in %

Infografik zur Rundfunkwirtschaft

Quelle: Monitoringbericht 2016: Ausgewählte wirtschaftliche Eckdaten der Kultur- und Kreativwirtschaft

Zahlen und Fakten 2016

18.397

Unternehmen

10,0

Mrd. Euro Umsatz

42.919

Erwerbstätige

1,0 %

Anteil an Unternehmensgründungen in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Weiterführende Links

Weitere Teilmärkte

Herford, Kunstmuseum

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Achitekturmarkt

Frau liest, Buch Bücher

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Buchmarkt

Wohndesign - weisses Sofa mit Lampe

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Designwirtschaft

Produktion digital Movie clapper board

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Filmwirtschaft

Art gallery, im Museum

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Kunstmarkt

Schauspielerin: Dagmar Manzel

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Darstellende Kunst

Mann spielt Gitarre auf der Bühne

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Musikwirtschaft

Reporter mit  Mikrophonen

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Pressemarkt

Virtual Reality System Allows Full-Body Interaction

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Software/Games-Industrie

Werbepylon

Kultur- und Kreativwirtschaft

Teilmarkt
Werbemarkt