Navigation

FORUM Saarland: Neue Lösungen mit der Kultur- und Kreativwirtschaft

Einleitung

  • 15.11.2017

  • Saarbrücken

Logo: Kompetentzentrum KuK; Quelle: BMWi

Reden wir über neue Kooperationen mit der Kultur- und Kreativwirtschaft und Cross-Innovation, haben wir dabei oftmals Bereiche wie Automobil- oder Gesundheitsbranche im Blick. Es stellt sich dabei jedoch die Frage, inwieweit nicht gerade die Betriebe und Unternehmen der Öffentlichen Hand eine Vorreiterrolle bei der Zusammenarbeit mit der Kultur- und Kreativwirtschaft einnehmen sollten bzw. heute schon einnehmen. Wir wollen der These nachgehen, dass derjenige, der sich für mehr Innovation in Mittelstand und Industrie einsetzt, als Organisation beispielgebend vorangehen sollte.

Denn auch für diese Betriebe und Unternehmen bietet die Auseinandersetzung mit der Kultur- und Kreativwirtschaft Inspiration und mehr. Wer die Grenzen des eigenen Erfahrungshorizontes verlässt, erhält mehr als nur Inspiration: neue Partner, neue Zielgruppen, mehr Kunden, neue Handlungsfelder, optimierte Prozesse.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und dem kreativzentrum.saar statt.