Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Regionalbüros des Kompetenzzentrums

Regionalbüros des Kompetenzzentrums
© BMWi

Ziel der Bundesregierung ist es, für alle Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft verbesserte Rahmenbedingungen zu schaffen. Dazu wurden das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft und ergänzend dazu die Regionalbüros eingerichtet.






Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft

Das Kompetenzzentrum ist Teil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung und ist beim u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V. in Bremen angesiedelt.

Regionalbüros

Die regionalen Ansprechpartner bieten Existenzgründerinnen und -gründern, Selbständigen und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft individuelle Orientierungsberatungen, Sprechtage und Möglichkeiten zur regionalen Vernetzung an.

Die  individuellen Orientierungsberatungen und Sprechtage der Regionalbüros finden in enger Kooperation mit den regionalen Beratungs- und Förderanbietern statt. Dabei stehen folgende Inhalte im Mittelpunkt:

  • Klärung erster unternehmerischer Ideen
  • Wirtschaftliche Weiterentwicklung einer konkreten Geschäftsidee
  • Verknüpfung mit spezifischen Angeboten für die Kultur- und Kreativwirtschaft vor Ort
  • Aufzeigen von passenden Angeboten der bestehenden Wirtschaftsförderung
  • Networking und Erfahrungsaustausch

Kontakt:

Bundesweite Infoline-Nummer: 030 - 346 465 300
(montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr; Festnetzpreis je nach Anbieter/ggf. abweichende Preise für Anrufe aus den Mobilfunknetzen)

Zentrale E-Mailadresse: kontakt@kreativ-bund.de



Siehe auch...

Termine
Sprechtage der Regionalbüros

Publikation

Alles, nur kein Unternehmer?
Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur- und Kreativwirtschaft