Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
16.3.2012

European Creative Industries Alliance - Austauschen, voneinander lernen, sich gegenseitig ergänzen

Interview mit Dr. Reinhard Büscher, Leiter des Referats "Unterstützung für Industrielle Innovation" bei der Generaldirektion Unternehmen und Industrie der EU-Kommission.

Wer ist bereits aktiv in der Alliance? Vor allem: welche deutschen Partner?

Vier deutsche Partner sind schon in der Alliance aktiv: Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen ist Gründungsmitglied der "Policy Learning Platform" der Alliance. MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg ist Koordinator des European Creative Cluster Lab (ECCL). Das Garchinger Technologie- und Gründungszentrum ist Partner in "Cluster2020" und Baden-Württemberg Connected e.V. ist Partner in "FAME" (Facilitating Access and Mobilisation of European finance for growth of creative industries).