Wohndesign - weisses Sofa mit Lampe; fotolia.com/virtua73

© fotolia.com/virtua73

Der Wettbewerb um die besten nutzerzentrierten Produkte und Konzepte hat begonnen. Unternehmen und Agenturen weltweit können erfolgreiche Lösungen für die UX Design Awards 2019 einreichen. Die UX Design Awards sind ein Wettbewerb, der sich konkret auf User Experience konzentriert, das Kernthema vernetzter Lebens- und Arbeitswelten. Positive User Experience ist ein Alleinstellungsmerkmal erfolgreicher Produkte und Dienstleistungen. Der Wettbewerb ist offen für Innovationen aus allen Branchen und Anwendungsbereichen. Die Anmeldung ist offen bis 31. März 2019. Alle nominierten Lösungen werden vom 6. bis 11. September 2019 öffentlichkeitswirksam auf der globalen Technologiemesse IFA in Berlin präsentiert und in einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Mit den UX Design Awards prämiert das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) ausgezeichnete elektronische und digitale Produkte, Services, Konzepte und Environments. Unter allen Einreichungen bestimmt eine hochrangig besetzte Jury fünfzig herausragende Lösungen zum Wettbewerb um die UX Design Awards. Aus den nominierten Projekten kürt die Jury in einem zweiten Schritt bis zu zehn Preisträger in den Kategorien „Produkt“ und „Konzept“, sowie einen „Gold“ Gewinner, der als „Bester der Besten“ im Wettbewerb gilt. Darüber hinaus wählen Nutzer weltweit in einer achtwöchigen Online-Abstimmung einen Preisträger des Publikums.