Wappen NRW

© NRW.de

Für den 6. Creative Industries Dialog NRW (CID), der am 13. Februar 2019 im Dortmunder U stattfindet, bietet das european centre for creative economy (ecce) zukunftsfähigen Projekten und/oder Firmen aus NRW die exklusive Möglichkeit zur Präsentation und zum internationalen und branchenübergreifenden Austausch. Acht Unternehmen und/oder Projekte können sich in einem rund 90-minütigen Dialog im Rahmen des CID mit den acht auf der Shortlist des NICE Award 2019 stehenden Projekten aus ganz Europa vernetzen. Unter dem Motto „Internationalisierung für eine bessere Welt“ zeichnet der NICE Award 2019 transformative Innovationen aus dem Kultur- und Kreativbereich aus. Mit einem Info Point können sich die von einer Jury ausgewählten Unternehmen und Projekte zudem den mehr als 100 erwarteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Kultur, Politik und Wirtschaft präsentieren. Gesucht werden neuartige Produkte, Services oder auch Kooperationen aus den folgenden Bereichen: Blockchain, Co-Design, Klimawandel, 3D Printing und Robotic, ePublishing sowie Big Data und Personal Data. Interessierte können sich mit einer Kurzbeschreibung des Projektes/der Firma für die betreffende Kategorie bewerben. Um passende Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner für das Meet & Match auszuwählen, wird zusätzlich um eine kurze Beschreibung der eigenen Themen, Bedarfe und Herausforderungen gebeten. Bewerbungen können bis zum 3. Januar 2019 eingereicht werden.