Wappen Baden-Württemberg

© www.landesrecht-bw.de

Unter dem Motto „Zusammen Neues schaffen“ stellt der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg am 11. März 2019 die Prozesse und Kulturen in Unternehmen in den Mittelpunkt. OI lebt von einer kooperativen Firmenkultur und einem offenen Wertschöpfungsprozess. Um OI nachhaltig im eigenen Unternehmen zu verankern, sind neben dem Erlernen der Werkzeuge und der Grundprinzipien weit mehr Schritte notwendig. Dabei ist jedes Unternehmen einzigartig und folglich auch der Mix der erfolgreichen Maßnahmen oder Herangehensweisen. In Diskussionen, Vorträgen und parallelen Foren können Unternehmen vielfältige Impulse sammeln, sich mit Unternehmensvertreterinnen und -vertretern austauschen und OI-Ansätze kennenlernen. Der Kongress wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranstaltet, mit Unterstützung der Steinbeis 2i GmbH und des Steinbeis Europa Zentrums.