Deutschlandkarte; Quelle: BMWi

Die Einreichungsphase des Deutschen Digital Award 2019 hat begonnen. Online können sich Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Werbungtreibende, Freiberufler und Unternehmen mit ihren besten Digital-Kreationen für Edelmetall empfehlen. Der Deutsche Digital Award des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. wird am Abend des 11. April 2019 in Berlin verliehen und erstmals von einem neuen Pre-Event eingeleitet. Er ist der wichtigste Award für kreative digitale Spitzenleistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und steht Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern des BVDW offen. Die Einreichungsphase endet am 22. Februar 2019.

Der 2015 erstmals verliehene Deutsche Digital Award zeichnet Spitzenleistungen der Digitalbranche in ihrer gesamten Bandbreite aus. Voraussetzung für die Einreichung ist, dass die Arbeiten erstmals 2018 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz veröffentlicht wurden. Wer mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet wird, sammelt wichtige Kreativpunkte für das Digitale Kreativranking, das der BVDW gemeinsam mit den Medienpartnern Horizont und Werben & Verkaufen veröffentlicht, sowie für das Horizont-Kreativranking. Medienpartner des Deutschen Digital Award sind Horizont, T3N sowie Werben & Verkaufen.