Wappen NRW

© NRW.de

Start-ups und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen VR, AR, IoT, Cyber Security, Smart Devices und Robotik bringt der Digital Demo Day am 7. Februar in Düsseldorf zusammen. Neben Keynotes, Workshops und Pitches werden Innovationen auf einer großen Ausstellungsfläche präsentiert. Expertinnen und Experten geben Einblicke in die Themen Artificial Intelligence, Internet of Things und Smart Agriculture. Welche Finanzierungsangebote es für Deep-Tech-Startups in NRW gibt, stellt die NRW.Bank vor. Parallel zu dem Programm auf der Hauptbühne können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Workshops zu den Themen Internet of Things oder Rapid Prototyping ausprobieren. Darüber hinaus haben Start-ups die Möglichkeit, in drei Speed Dating Slots auf Investoren zu treffen oder an Pitches teilzunehmen, um vom Publikum am Ende des Tages zum besten Tech-Start-up gewählt zu werden.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der digihub Düsseldorf/Rheinland das Event-Format für digitale Technologien. Ziel der Veranstaltung ist es, Start-ups, Hochschulen, Mittelstand, Industrie und Investoren zu vernetzen. Tickets für den Digitaldemoday kosten zehn Euro für Studentinnen und Studenten, Start-ups zahlen 29 Euro.