Virtual Reality System Allows Full-Body Interaction

© gettyimages.de/William Thomas Cain

Bis zum 31. März können Spielefans für den Publikumspreis des Deutschen Computerspielpreises (DCP) 2019 stimmen.

Als gemeinsame Initiative der Wirtschaft und des Deutschen Bundestags wird der Deutsche Computerspielpreis seit 2009 verliehen. Der Branchenverband game – Verband der deutschen Games-Branche fördert gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Staatsministerin für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die Entwicklung innovativer Computer- und Videospiele „Made in Germany“. Unterstützt werden sie dabei von der Stiftung Digitale Spielekultur.

Der Deutsche Computerspielpreis ist mit Preisgeldern in Höhe von 590.000 Euro dotiert und wird in 13 Kategorien von einer Jury ermittelt. Der Sieger des Publikumspreises als 14. Kategorie wird per Online-Voting bestimmt. Die Preisträger werden am 9. April 2019 im Admiralspalast in Berlin ausgezeichnet.