Wappen NRW

© NRW.de

Am 2. und 3. Mai 2019 findet in der IHK Köln wieder die c/o pop Convention statt – das Branchentreff für die Musikwirtschaft und kooperierende Branchen wie Werbewirtschaft und digitale Wirtschaft. Zwei Tage lang werfen Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen, Workshops und Trainings einen praxisnahen Blick in die Zukunft.

Die c/o pop Convention 2019 fokusiert auf vier Programmbereiche:

Der neue Programmbereich DIGITAL MUSIC bringt Professionals aus Musikwirtschaft, Kreativwirtschaft und digitaler Wirtschaft zusammen, um zentrale Themen und Herausforderungen der Musikwirtschaft in digitalen Zeiten zu diskutieren.

BRANDS & MUSIC ist das Branchentreffen für Marken, Agenturen und Musikindustrie.

Die Plattform EXCHANGE & CONNECT zeigt, wie Netzwerke neue Ideen und neue Wertschöpfungen generieren können.

NEW TALENT wendet sich an die Musik-Profis von morgen und vermittelt praktisches Branchenwissen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig (Tagesticket: 70,00 Euro, Studententicket: 30,00 Euro). Die c/o pop Convention wird u.a. gefördert vom Wirtschaftsministerium NRW, der Stadt Köln und dem CREATIVE EUROPE Programm der Europäischen Union.