Wappen Niedersachsen

© Niedersachsen.de

Im Rahmen des Wettbewerbs präsentieren Initiatoren ihre Konzepte auf der Plattform „Ideenbeweger“ des ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH Private Hochschule Göttingen.

Das Zentrum für Entrepreneurship hat bereits im vergangenen Jahr den Wettbewerb „Gründerideenbeweger“ ausgerichtet. Nun folgt mit dem „Kulturideenbeweger“ eine Neuauflage, die eine Brücke zu den Wurzeln der Bewegung schlägt. Eine fachkundige Jury prüft, inwieweit Projekte zur kulturellen Vielfalt beitragen und wie nachhaltig sowie realistisch umsetzbar sie sind. Alle Initiatoren, die diese erste Hürde überspringen, erhalten für ihre Kampagne umfängliche Unterstützung durch Workshops und die ebenfalls an der PFH angesiedelte SNIC-Crowdfunding-Beratung. Zusätzlich beginnen sie ihre Kampagne bereits mit einem vom ZE eingezahlten Startguthaben von 250 Euro. Ziel im Wettbewerb ist es, die meisten zahlenden Unterstützer für das eigene Crowdfunding-Projekt zu gewinnen. Die besten Projekte werden mit zusätzlichen Preisgeldern in Höhe von insgesamt 500 Euro prämiert. Bewerbungsfrist: 6. Juni 2019.