Produktion digital Movie clapper board

© istockphoto.com/oatjo

Bereits zum sechsten Mal wird der Siegfried Kracauer Preis ausgeschrieben. In Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Filmkritik (VdFK) vergeben die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW gemeinsam den insgesamt mit 15.000 Euro dotierten Preis für deutschsprachige Filmkritik. Die nach dem herausragenden Autor und Filmtheoretiker Siegfried Kracauer benannte Auszeichnung wird im Rahmen der feierlichen Preisverleihung der Biberacher Filmfestspiele am 3. November 2019 verliehen. Der Preis für die beste Filmkritik ist mit 3.000 Euro dotiert. Bewerben können sich Filmkritikerinnen und Filmkritiker aus dem deutschsprachigen Raum um den Preis für die Beste Filmkritik sowie für ein mit 12.000 Euro ausgestattetes einjähriges Stipendium.
Bewerbungsfrist: 15. August 2019.