Wappen Saarland

© saarland.de

Junge Talente aus dem Bereich Architektur fördern und vorbildliche Nachwuchsarbeiten auszeichnen: Mit diesem Ziel lobt das Wirtschaftsministerium des Saarlandes gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Saar (htw) und der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) zum ersten Mal den Nachwuchspreis Architektur aus. Das übergeordnete Thema des Wettbewerbs lautet „Arbeitswelten der Zukunft“. Teilnehmen können Studierende der htw sowie Absolventen, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt.

Der neu ins Leben gerufene Nachwuchspreis Architektur ergänzt den 2017 erstmals verliehenen Architekturpreis „Industrie- und Gewerbebauten im Saarland“. An der Konzeption des Nachwuchspreises Architektur hat auch das K8 Institut für strategische Ästhetik gGmbH mitgewirkt. Die Gewinner des Nachwuchspreises für Architektur werden bei einer überregionalen und branchenübergreifenden Fachtagung zusammen mit dem Staatspreis für Design am 5. November ausgezeichnet. Bewerbungsfrist: 30. August 2019.