Deutschlandkarte; Quelle: BMWi

Messetermine und Kontaktdaten für die Auslandsmessebeteiligungen des Bundes und der Länder enthält die Broschüre „Auslandsmesseprogramme der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2020“, die der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der Verband ist Mitveranstalter der Gemeinschaftsbeteiligungen des Bundes, auf denen sich deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen präsentieren können. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in Abstimmung mit der exportorientierten Wirtschaft und dem AUMA 299 Beteiligungen festgelegt.

Darunter sind auch Messen die für die Kultur- und Kreativbranchen von Interesse sind, wie z.B. die SXSW South by South in Austin, Texas, die CHIC – China International Fashion Fair oder die MIDEM – Der Welt-Musik-Markt in Cannes.

Die Broschüre liegt zum Download vor.