Mann spielt Gitarre auf der Bühne; Quelle: istockphoto.com/deepblue4you

© istockphoto.com/deepblue4you

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung ein Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt. Mit insgesamt 250 Millionen Euro werden seit August 2020 Kultureinrichtungen dabei unterstützt, die Wiedereröffnung und den Weiterbetrieb unter Corona-Bedingungen zu bewerkstelligen. Die GEMA koordiniert als ein wichtiger Partner des Investitionsprogramms und Förderer der Musikkultur die Verteilung der Fördergelder in Höhe von 30 Millionen Euro.

Noch bis zum 31. Oktober 2020 können die Betreiber von Musikspielstätten, Musikclubs und Festivals einen Antrag auf Förderung stellen. Der Bedarf ist groß – seit Start des Programms sind bundesweit mehr als 200 Anträge bei der GEMA eingegangen.