Wappen Saarland und Rheinland-Pfalz

© saarland.de; rlp.de

Um an den 2018 verstorbenen saarländischen Schriftsteller Ludwig Harig zu erinnern, lobt das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes zum dritten Mal das mit 10.000 Euro dotierte „Ludwig Harig-Stipendium“ für Nachwuchsautoren und Nachwuchsautorinnen aus. Bewerben können sich junge Literaten aus der Großregion Saar-Lor-Lux-Elsass-Wallonie-Rheinland-Pfalz sowie Autoren und Autorinnen, die sich thematisch auf die Großregion beziehungsweise das Saarland beziehen. Das Preisgeld ermöglicht die Arbeit in der Großregion. Dabei ist ein Anteil von 3.000 Euro für Publikationszwecke vorgesehen. Bewerbungsfrist: 31. Januar 2021.