Leere Stühle im Kinosaal

© stock.adobe.com - volf anders

Die Stiftung Genshagen veröffentlicht die Publikation „Kultur in Corona-Zeiten. Einblicke aus Deutschland, Frankreich und Polen“ mit Interviews von Kulturakteurinnen und Kulturakteuren aus den drei Ländern des Weimarer Dreiecks.

Der gesamte Kultur- und Kreativbereich ist ganz besonders von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und von den Eindämmungsmaßnahmen getroffen. Aber auch der internationale Austausch wird massiv durch die Pandemie beeinträchtigt. Für die Stiftung Genshagen ist es besonders wichtig, dass die Kulturakteurinnen und -akteure in Europa und insbesondere in Deutschland, Frankreich und Polen weiterhin im Dialog bleiben und von der Situation der anderen wissen.

Die Online-Publikation liegt in deutscher, französischer und polnischer Version vor.