Mann spielt Gitarre auf der Bühne; Quelle: istockphoto.com/deepblue4you

© istockphoto.com/deepblue4you

Das deutsche Musikinformationszentrum hat eine englischsprachige Buchpublikation zum Musikleben in Deutschland publiziert. Damit kann sich internationales Publikum umfassend über Strukturen und jüngere Entwicklungen des Musiklands Deutschland informieren. Auf 620 Seiten bündelt das Deutsche Musikinformationszentrum in seiner neuen Buchpublikation Hintergrundwissen und Daten zur Musikkultur in Deutschland. „Musical Life in Germany“ umfasst 22 Beiträge namhafter Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Kulturpolitik und Musikpraxis. Das Themenspektrum reicht von der musikalischen Bildung und Ausbildung über das Amateurmusizieren und die professionelle Musikausübung bis hin zur Musikwirtschaft. Die Publikation ist gegen eine Versand- und Servicepauschale in Höhe von 10,00 Euro (Inland) bzw. 14,50 Euro (EU-Ausland) und 20,00 Euro (außerhalb der EU) zu bestellen beim Musikinformationszentrum. Gefördert wurde „Musical Life in Germany“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).