Wunderbar, Germany at  SXSW 2018; Quelle: Initiative Musik gGmbH

© Initiative Musik gGmbH

Bereits zum elften Mal präsentiert sich Deutschland in diesem Jahr (13.-22.3.) auf der South by Southwest in Austin/ Texas. Dazu gehören in diesem Jahr der gemeinsame Auftritt zahlreicher digitaler Start-ups aus Deutschland und deutscher Nachwuchsbands und Musikunternehmer auf diesem wichtigsten internationalen Branchentreff für Newcomer. Er lenkt in besonderer Weise den Blick auf innovative Lösungen für wichtige Zukunftsthemen wie z.B. Künstliche Intelligenz, Mobilität und Gesundheit und auf Deutschland als Musikland.

Auch das BMWi wird hier im März vertreten sein: mit der Digitalen Hub-Initiative, ausgewählten "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" sowie einem Multistakeholder-Roundtable zur zukünftigen Struktur der Internet Governance (IGF +). Hier geht es u.a. um diese Fragen: „Wem gehört das Internet? Welche Art von Internet wollen die Nutzer? Welche nicht? Welche Regeln braucht das Internet?" Antworten sollen Experten aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, technischer Community und Wissenschaft geben.