Deutschlandkarte; Quelle: BMWi

Regelmäßig im Februar veröffentlicht die Filmförderungsanstalt mit „Das FFA-Förderjahr in Zahlen“ einen Überblick über die Förderergebnisse des vorhergehenden Jahres. Die verschiedenen Förderbereiche werden im Vier-Jahres-Vergleich dargestellt, daneben enthält die Broschüre u.a. Informationen über durchschnittliche Herstellungskosten, Genderverteilung, Rückzahlungsquoten und Auslands- und Festivalerfolge FFA-geförderter Filme. Das FFA-Förderjahr in Zahlen steht zum Download bereit.