EU-Flagge; Quelle: iStock.com/Manuel-F-O

Der Europäische Innovationsrat vergibt den Preis „Women Innovators“ an Frauen, die bahnbrechende Innovationen hervorgebracht haben. Damit möchten der Innovationsrat und die Europäische Union (EU) die Aufmerksamkeit für Gründerinnen erhöhen.

Bewerben können sich Gründerinnen aus der EU, die ein erfolgreiches Start-up mit innovativen Lösungen oder Produkten gegründet haben. Insgesamt werden drei Preise in Höhe von 100.000 Euro vergeben. Gründerinnen, die unter 30 Jahre alt sind, haben Chancen auf einen Sonderpreis in Höhe von 50.000 Euro. Bewerbungsfrist ist der 30. Juni 2021.