Deutschlandkarte; Quelle: BMWi

Das Projektbüro „Frauen in Kultur & Medien“ des Deutschen Kulturrates führt zum fünften Mal ein bundesweites 1:1-Mentoring-Programm für hochqualifizierte Künstlerinnen und Kreative durch, die im Kultur- und Medienbereich eine Führungsposition anstreben.

Den ausgewählten Mentees werden je eine Mentorin oder ein Mentor an die Seite gestellt. Die Mentorinnen und Mentoren haben eine herausragende Führungsposition in Kultureinrichtungen oder der Kreativwirtschaft inne bzw. sind erfolgreich selbständig tätig und verfügen über ein weit gespanntes Netzwerk. Sie sind im Markt präsent und möchten ambitionierten Frauen gerne etwas von ihrem Know-how vermitteln, damit diese eine größere Chance erhalten, ebenfalls in Führungspositionen vorzustoßen.

Bewerbungsschluss für interessierte Mentees ist der 31. Mai 2021. Das sechsmonatige Mentoring startet im September 2021.