Logo European Creative Business Network

© www.ecbnetwork.eu

Das European Creative Business Network führt für die UNESCO eine Durchführbarkeitsstudie über die Einrichtung regelmäßiger Konsultationen mit kleinsten, kleinen und mittleren Kultur- und Kreativunternehmen durch, die an der Umsetzung des Übereinkommens zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen von 2005 beteiligt sind.

Die Durchführbarkeitsstudie besteht in der Durchführung einer vorläufigen Analyse, um die möglichen Modalitäten und Kosten für die Einrichtung eines regelmäßigen Konsultationsmechanismus mit kleinsten, kleinen und mittleren Kultur- und Kreativunternehmen im Hinblick auf die Bestimmungen des UNESCO-Übereinkommens von 2005 zu ermitteln und um den Beitrag zu bewerten, den diese Unternehmen zur Arbeit des Zwischenstaatlichen Ausschusses zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen leisten könnten. Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie werden dem Ausschuss vorgelegt, damit dieser über die Einrichtung eines solchen Mechanismus entscheiden kann.