Reporter mit  Mikrophonen

© fotolia.com/wellphoto

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds hat den „Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis 2022“ ausgeschrieben.

Journalistinnen und Journalisten können Beiträge der vergangenen zwölf Monate aus den Kategorien Text, Audio und Multimedia (inklusive TV) einreichen. Der Deutsch-Tschechische Journalistenpreis würdigt Journalistinnen und Journalisten, die über die gängige Berichterstattung hinaus Themen, Menschen und Geschichten aufspüren, die der Öffentlichkeit das Nachbarland und seine Bewohner näherbringen. Er wird vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds ausgeschrieben und organisiert, seine Partner sind die Journalistenverbände beider Länder.