Markt für darstellende Künste neu

© AdobeStock/wavebreakmediamicro

Das Theaterfestival NEUES EUROPA wird im Herbst nächsten Jahres zum vierten Mal stattfinden. Dieses Mal steht das Thema „Angst“ im Mittelpunkt.

In wechselnden Häusern nehmen regelmäßig um die 60 Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren an mehrtägigen Workshops internationaler Theatermacherinnen und -macher teil. Zudem sind auch professionelle Theaterproduktionen zu sehen. Für das Festival sucht der Veranstalter, Junges Theater Köln, noch Produktionen aus ost- und südosteuropäischen Ländern.