EU-Flagge; Quelle: iStock.com/Manuel-F-O

Die Europäische Kommission hat einen neuen Aufruf für Music Moves Europe gestartet. Music Moves Europe dreht sich um nachhaltigen Musikvertrieb mit Schwerpunkt auf Live-Musik, Livestreaming, Kooperationen mit Musikspielstätten und Musikexport.

Ziel ist es, ein Konsortium von mindestens zwei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus zwei förderfähigen Ländern auszuwählen. Das ausgewählte Konsortium sollte in der Lage sein, Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und Vielfalt innerhalb einer großen Anzahl von Organisationen, die im europäischen Musiksektor tätig sind, zu fördern. Ein Teil der Arbeit wird darin bestehen, diesen Organisationen auch finanzielle Unterstützung zu gewähren. Für das Programm stehen 4,5 Millionen Euro zur Verfügung.