Navigation

European Social Economy Summit

Einleitung

  • 26.11.2020 bis 27.11.2020

EU-Flagge; Quelle: iStock.com/Manuel-F-O

Der European Social Economy Summit (#EUSES2020) ist eine Konferenz, die darauf abzielt, die Sozialwirtschaft in Europa zu stärken und einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung, zur sozialen Eingliederung sowie zu ökologischen und digitalen Transformation zu leisten. Die inhaltlichen Schwerpunkte konzentrieren sich auf drei Dimensionen:

  • Digitalisierung der Sozialwirtschaft
  • (soziale) Innovation
  • länderübergreifende und sektorübergreifende Zusammenarbeit

Der Summit wird öffentliche und private Akteure, Vertreter der Zivilgesellschaft, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammenbringen, um über die zukünftige Entwicklung zu diskutieren und die Sichtbarkeit der Sozialwirtschaft und der sozialen Unternehmen zu erhöhen, mit dem Ziel, bewährte Praktiken und Erfolgsgeschichten auszutauschen und das Peer-Learning zu unterstützen.

Wann? 26. – 27.11.2020
Wo? Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

Die Konferenz wird gemeinsam von der Europäischen Kommission und der Stadt Mannheim organisiert.

Weiterführende Informationen