Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Textfassung des Videos:

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Ob Autoren, Filmemacher, Musiker oder Entwickler von Computerspielen – sie alle sind Teil der Kultur- und Kreativbranche. Gemeinsam schaffen sie künstlerische Qualität, kulturelle Vielfalt und kreative Erneuerung. Mit der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft hat sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum Ziel gemacht, die Wettbewerbsfähigkeit dieser Branche zu stärken und dessen Arbeitsplatzpotenzial noch weiter auszuschöpfen.

In diesem Video möchten wir Ihnen die wichtigsten Inhalte und Funktionen der Internetseite vorstellen und erklären, wie Sie sich auf unserer Internetseite zurechtfinden.

Ganz oben links auf der Seite befindet sich das Logo des BMWi und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Hier gelangen Sie zur Hauptseite des Ministeriums. Daneben befindet sich die Servicenavigation. Hier finden Sie die Infothek mit umfangreichen Inhalten: von aktuellen Meldungen über Publikationen und Veranstaltungen bis hin zu Videos und Fotos. Daneben, unter dem Link „Kontakt“, können Sie eine Nachricht an die Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft senden. Außerdem finden Sie hier den Link zu unserem Angebot in Gebärdensprache sowie zu einem Text in Leichter Sprache.

Darunter befindet sich die Hauptnavigation dieser Internetseite. Über das Haus-Symbol ganz links gelangen Sie immer zur Startseite. Die vier Menüpunkte führen zu den wichtigsten Bereichen der Internetseite.

Der Menüpunkt „Die Initiative“ bietet Informationsmaterial über die Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft, z.B. über die Ziele und Beteiligten der Initiative. Sie finden in diesem Menüpunkt auch eine Übersicht über Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende in verschiedenen Bundesländern.

Unter dem Menüpunkt „Die Branche“ erhalten Sie grundsätzliche Informationen zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Form von Hintergrundtexten, Infografiken und Publikationen, welche neben der Vielfalt auch die wirtschaftliche Bedeutung der Branche erklären.

Der Menüpunkt „Kompetenzzentrum“ informiert über das zentrale Element der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft. Das Kompetenzzentrum soll dazu beitragen, die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft als eigenständige Wirtschaftsbranche und Innovationsmotor stärker sichtbar zu machen.

Unter dem Menüpunkt „Praxistipps“ finden sich nützliche Hinweise für Unternehmerinnen und Unternehmer der Kultur-und Kreativbranche. Dazu gehören Informationen zum Thema Business-Know-how, Finanzierung und Förderung sowie eine Linkliste zu praktischen Inhalten für Kultur- und Kreativschaffende.

Falls Sie einen Inhalt nicht finden, hilft unsere Suchfunktion. Geben Sie dafür einfach den gesuchten Begriff in das Suchfeld ein und drücken Sie die Enter-Taste. Sie sehen dann eine Liste mit thematisch passenden Inhalten. Diese können Sie bequem filtern und sortieren.

Im Hauptbereich der Startseite, der Bühne und dem türkisen Bereich „Aktuelles“, finden Sie stets aktuelle Informationen und Termine im Zusammenhang mit der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Darunter werden erfolgreiche Leuchtturmprojekte der Branche vorgestellt. Mit einem Klick auf das Bild oder dem Namen des Projektes, gelangen Sie zu näheren Informationen.

Unter den Leuchtturmprojekten wird das aktuelle Top-Thema gezeigt.

Weiter unten sehen Sie anstehende Termine im Zusammenhang mit der Kultur-und Kreativbranche.

Um spezielle Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende zu erhalten, bietet die Internetseite eine Übersicht über regionale Beratungsstellen. Klicken Sie dafür auf ein Bundesland auf der Deutschlandkarte links oder wählen Sie aus der Auswahlliste ein Bundesland aus.

Ganz unten auf der Seite geht es zum RSS-Feed mit aktuellen Meldungen zur Branche. Darüber hinaus gelangen Sie hier mit einem Klick zu den presserechtlich Verantwortlichen im Impressum und zu Informationen zum Datenschutz.

Wir hoffen, dass wir Ihnen unserer Seite verständlich erklärt haben, und würden uns freuen, Sie öfter hier begrüßen zu dürfen.