Navigation

Wirtschaftsfilmpreis; Quelle: BMWi; Bildkraftwerk

© BMWi; Bildkraftwerk

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2019

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sucht jährlich die besten Filme rund um das Thema Wirtschaft. Bewerben können sich wieder Filmproduzenten und Kreative, Nachwuchsfilmschaffende, Agenturen und Unternehmen.
Bewerbungsfrist ist der 26. Mai 2019.

Collage

© BMWi

Die Initiative

Ziel der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern.

Publikation

© Adobe Stock / Musicman80 /BMWi

Alles, nur kein Unternehmer?

Die Broschüre bietet Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Flaggenbild zu Brexit; Quelle: istockphoto.com/melis82

© istockphoto.com/melis82

Brexit: Fragen und Antworten...

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat wichtige Fragen und Antworten zum Thema Brexit sowie weitere Informationsangebote zusammengestellt. Neuigkeiten zu Regelungen speziell für Kreativschaffende stellt das Informationsportal touring artists bereit.

Cover des Monitoringberichts

© livcool / photocase

Monitoringbericht
Kultur- und Kreativwirtschaft

Der Monitoringbericht 2018 gibt einen Überblick über die jüngsten Branchenentwicklungen. Dabei werden u.a. die verschiedenen Teilmärkte, Unternehmensgründungen und Innovationsleistung der Kultur- und Kreativwirtschaft erfasst.

Kronleuchter

© William Veder/Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes ist Teil der Initiative. Seine Aufgabe ist es, die Branche sichtbar zu machen, ihre Potenziale für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vermitteln und gemeinsam mit den Akteuren Lösungsansätze für branchenbetreffende Herausforderungen zu entwickeln.

Kennzeichen der Kultur- und Kreativwirtschaft

© istockphoto.com/SeanShot

Kultur- und Kreativwirtschaft

In Deutschland sind im Jahr 2017 rund 1,158 Millionen Menschen in der Kultur- und Kreativwirtschaft erwerbstätig, davon über 254 Tausend als selbständige Freiberufler und gewerbliche Unternehmerinnen und Unternehmer.

Aktuelles

23.04.2019 Bundesweit

Kultur- und Kreativpiloten Deutschland - Ausschreibung 2019

Öffnet Einzelsicht

23.04.2019 Bundesweit

Bewerbungsphase für „APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“

Öffnet Einzelsicht

23.04.2019 Bundesweit

Ausschreibung für literarische Übersetzungsprojekte

Öffnet Einzelsicht

Leuchtturm-Projekte

Logo: SXSW

WUNDERBAR - GERMANY AT SXSW 

Die Initiative unterstützt den Auftritt der deutschen Interactive- und Musikszene im GERMAN HAUS auf dem internationalen Branchentreff South by Southwest (SXSW) in Austin/Texas.

Öffnet Einzelsicht
Logo: Kultur- und Kreativpiloten; Quelle: BMWi

Auszeichnung

Um das schöpferische Potenzial von Kreativschaffenden sichtbar zu machen, hat die Initiative den Titel "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" ausgelobt.

Öffnet Einzelsicht
Cover: Monitoringbericht 2018

Monitoring und Studien

In dem jährlichen Monitoringbericht wird die Entwicklung der Kultur- und Kreativwirtschaft analysiert. Weitere Veröffentlichungen der Initiative stehen als Download zu Verfügung.

Öffnet Einzelsicht
Logo: DeutscherWirtschaftsfilmpreis

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis ist einer der ältesten Filmpreise Deutschlands und Bestandteil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft.

Öffnet Einzelsicht
Kultur- und Kreativpiloten

Top-Thema: „Wir waren schweinenervös“

Wie Kultur- und Kreativpiloten ihre Auswahlgespräche erleben.

Mehr erfahren
Deutschlandkarte
Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Thüringen Bayern Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Niedersachsen

Beratung finden

Fast jedes Bundesland bietet spezielle Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende. Klicken Sie auf ein Bundesland auf der Karte links oder wählen Sie aus der Auswahlliste ein Bundesland aus.