Logo: Kultur- und Kreativpiloten

© Kultur- und Kreativpilot*innen

Gesucht werden wieder Gründerinnen, Gründer und Selbstständige aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie angrenzenden Branchen, die mit ihren Ideen, Unternehmen und Projekten durchstarten möchten.

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung zeichnet jedes Jahr 32 Selbständige, Unternehmen sowie Projekte mit dem Titel „Kultur- und Kreativpilot*innen Deutschland" aus. Der Titel wird jährlich durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben.

Die ausgewählten Kultur- und Kreativpilot*innen erwartet ein Netzwerk mit innovativen Köpfen, ein Mentoring-Programm, Workshops sowie öffentliche Aufmerksamkeit.

Während der Bewerbungsphase nehmen die Teilnehmenden mit ihren Projekten außerdem an einem Online-Voting teil. Die drei Unternehmen mit den meisten Stimmen überspringen die Vorauswahl und werden direkt zu den Auswahlgesprächen eingeladen.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juli 2024.