Navigation

Collage

© BMWi

Die Initiative

Ziel der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern.

Phase-XI-Kick-off mit BM Brigitte Zypries

© William Veder/Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

PHASE XI

Brigitte Zypries startet das neue Projekt PHASE XI - Die Expedition mit der Kultur- und Kreativwirtschaft

Kronleuchter

© William Veder/Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes soll dazu beitragen, die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft als eigenständige Branche und Innovationsmotor sichtbarer in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zu verankern.

Logo Gründerwoche

© BMWi

Global Entrepreneurship Week

Machen Sie mit!
Als Partner der Gründerwoche Deutschland…

Besprechungssituation

© iStock.com/SeanShot

Die Branche

Zur Kultur- und Kreativwirtschaft werden elf Teilmärkte bzw. -branchen gezählt. Bund und Länder haben sich dabei an der Definition der Enquête-Kommission "Kultur in Deutschland" orientiert. Seit Ende der 80er Jahre entwickelte sich die Kultur- und Kreativwirtschaft zu einem der dynamischsten Wirtschaftszweige der Weltwirtschaft.

Künstler bei der Arbeit

© istockphoto.com/Yuri_Arcurs

Freier Beruf & Gewerbe

Autoren, Architekten, Künstler, Designer - die meisten Kultur- und Kreativberufe gehören zu den freien Berufen. Wer allerdings einen Verlag, eine Galerie, eine Werbeagentur gründet oder Computerspiele entwickelt, gehört - in der Regel - zu den Gewerbetreibenden.

Infomaterial der Kultur- und Kreativwirtschaft

© BMWi

Paxistipps

Wer sich dafür entschieden hat, von seiner kreativen bzw. Kultur schaffenden Arbeit leben zu wollen, sollte alle Register ziehen, damit dies auch gelingt.

Aktuelles

14.08.2017 Mecklenburg-Vorpommern

Landesweiter Ideenwettbewerb Kultur- und Kreativwirtschaft gestartet

Öffnet Einzelsicht

14.08.2017 Bundesweit

Neues Förderprogramm TANZPAKT Stadt-Land-Bund

Öffnet Einzelsicht

14.08.2017 Bundesweit

Musikfonds vergibt erste Förderungen - Grütters: Zeitgenössische Musik stärken

Öffnet Einzelsicht
Wirtschaft 4.0 und Zahnräder

Top-Thema

Wirtschaft 4.0 als Chance für kreatives Unternehmertum

Mehr erfahren
Deutschlandkarte
Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Thüringen Bayern Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Niedersachsen

Beratung finden

Fast jedes Bundesland bietet spezielle Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende. Klicken Sie auf ein Bundesland auf der Karte links oder wählen Sie aus der Auswahlliste ein Bundesland aus.