Navigation

Publikation

© Jesse Records/EyeEm – Getty Images

Monitoringbericht
Kultur- und Kreativwirtschaft 2017

Der aktuelle Bericht setzt das Branchenmonitoring der vergangenen Jahre fort. Er untersucht die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Gesamtwirtschaft und stellt die Entwicklung wirtschaftlicher Kennzahlen für den Zeitraum 2011 bis 2016 dar.

Collage

© BMWi

Die Initiative

Ziel der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern.

Kreativpiloten

© AndreasKermann

Kultur- und Kreativpiloten Deutschland

Das sind sie: die „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“ - eine Auszeichnung der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung.

Kronleuchter

© William Veder/Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes soll dazu beitragen, die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft als eigenständige Branche und Innovationsmotor sichtbarer in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zu verankern.

Phase-XI

© Ariane Kaiser - Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

PHASE XI

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir arbeiten, uns ernähren, fortbewegen? Was passiert als nächstes? Diesen Fragen sind in den vergangenen Monaten die Teams des Projekts PHASE XI nachgegangen.

Beratungsstellen

© iStock.com/sanjeri

Beratungsstellen

Für Angehörige der Kultur- und Kreativwirtschaft gibt es eine ganze Reihe spezieller Anlaufstellen für Beratung und Information. Darüber hinaus stehen ihnen selbstverständlich auch alle branchenübergreifenden Beratungs- und Informationsangebote offen.

Kennzeichen der Kultur- und Kreativwirtschaft

© istockphoto.com/SeanShot

Kennzeichen der Kultur- und Kreativwirtschaft

In Deutschland sind im Jahr 2016 in der Kultur- und Kreativwirtschaft über eine Million Menschen erwerbstätig, davon über 253 Tausend als selbständige Freiberufler und gewerbliche Unternehmerinnen und Unternehmer.

Auträge und Kunden

© iStock.com/gradyreese

Aufträge & Kunden

Neben Ihrem beruflichen Können sind dafür vor allem zwei Dinge wichtig: jede Menge Kontakte und sehr viel Ausdauer. Bauen Sie daher systematisch Ihr persönliches Netzwerk auf.

Projektfinanzierung - Sängerin

© iStock.com/Oktay Ortakcioglu

Projektfinanzierung: Wir fangen schon mal an

Die Entwicklung einer neuen App. Die Vorbereitung einer Ausstellung. Oder das Einspielen einer Musik-CD: Bei Projekten in der Kultur- und Kreativwirtschaft kann es sich um alles Mögliche handeln.

Publikation

© .marqs – Photocase

Alles, nur kein Unternehmer?

Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Aktuelles

15.01.2018 Bundesweit

Staatsministerin Grütters fördert Modernisierung qualitätsvoller Internetangebote für Kinder

Öffnet Einzelsicht

15.01.2018 Bundesweit

FFA-Referenzförderung für Lang- und Kurzfilme

Öffnet Einzelsicht

15.01.2018 Bundesweit

Fünf Schritte zur Sicherung der Qualität im digitalen Marketing

Öffnet Einzelsicht
Lean Start-Up

Top-Thema: Lean Start-up

Gründungsexperten singen immer wieder das traurige Lied vom unternehmungslustigen Gründer, der an den Start geht, ohne zu wissen, ob seine Idee etwas taugt. Unnötigerweise: Denn dabei, das herauszufinden, hilft u.a. das methodische Vorgehen des sogenannten Lean Start-up.  

Mehr erfahren
Deutschlandkarte
Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Thüringen Bayern Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Niedersachsen

Beratung finden

Fast jedes Bundesland bietet spezielle Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende. Klicken Sie auf ein Bundesland auf der Karte links oder wählen Sie aus der Auswahlliste ein Bundesland aus.