Navigation

Collage

© BMWi

Die Initiative

Ziel der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern.

Phase-XI

© Ariane Kaiser - Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

PHASE XI - AUF TOUR

Konferenzen über Zukunft von und mit der Kultur- und Kreativwirtschaft

Kronleuchter

© William Veder/Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes soll dazu beitragen, die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft als eigenständige Branche und Innovationsmotor sichtbarer in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zu verankern.

Beratungsstellen

© iStock.com/sanjeri

Beratungsstellen

Für Angehörige der Kultur- und Kreativwirtschaft gibt es eine ganze Reihe spezieller Anlaufstellen für Beratung und Information. Darüber hinaus stehen ihnen selbstverständlich auch alle branchenübergreifenden Beratungs- und Informationsangebote offen.

Kennzeichen der Kultur- und Kreativwirtschaft

© istockphoto.com/SeanShot

Kennzeichen der Kultur- und Kreativwirtschaft

In Deutschland sind im Jahr 2015 in der Kultur- und Kreativwirtschaft über eine Million Menschen erwerbstätig, davon über 250 Tausend als selbständige Freiberufler und gewerbliche Unternehmerinnen und Unternehmer.

Auträge und Kunden

© iStock.com/gradyreese

Aufträge & Kunden

Neben Ihrem beruflichen Können sind dafür vor allem zwei Dinge wichtig: jede Menge Kontakte und sehr viel Ausdauer. Bauen Sie daher systematisch Ihr persönliches Netzwerk auf.

Projektfinanzierung - Sängerin

© iStock.com/Oktay Ortakcioglu

Projektfinanzierung: Wir fangen schon mal an

Die Entwicklung einer neuen App. Die Vorbereitung einer Ausstellung. Oder das Einspielen einer Musik-CD: Bei Projekten in der Kultur- und Kreativwirtschaft kann es sich um alles Mögliche handeln.

Publikation

© .marqs – Photocase

Alles, nur kein Unternehmer?

Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Aktuelles

20.11.2017 Bundesweit

Kulturstaatsministerin Grütters vergibt Förderungen für den Filmverleih

Öffnet Einzelsicht

13.11.2017 Bundesweit

Von der Idee zum Produkt - Bundesweiter Wettbewerb zur Urbanen Mobilität der Zukunft gestartet

Öffnet Einzelsicht

20.11.2017 International; Bundesweit

CISAC Bericht 2017: Urhebertantiemen erreichen weltweit Rekordhöhe

Öffnet Einzelsicht
Lean Start-Up

Top-Thema: Lean Start-up

Gründungsexperten singen immer wieder das traurige Lied vom unternehmungslustigen Gründer, der an den Start geht, ohne zu wissen, ob seine Idee etwas taugt. Unnötigerweise: Denn dabei, das herauszufinden, hilft u.a. das methodische Vorgehen des sogenannten Lean Start-up.  

Mehr erfahren
Deutschlandkarte
Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Thüringen Bayern Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Niedersachsen

Beratung finden

Fast jedes Bundesland bietet spezielle Informationsangebote für Kultur- und Kreativschaffende. Klicken Sie auf ein Bundesland auf der Karte links oder wählen Sie aus der Auswahlliste ein Bundesland aus.