Navigation

Art gallery, im Museum

© istockphoto.com/Freezingtime

Der Kunstmarkt

Im deutschen Kunstmarkt sind 12.520 Unternehmen und 47.788 Erwerbstätige aktiv. Das stellt der Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2021 fest.

Sprungmarken-Navigation

Monitoringbericht: Der Kunstmarkt

Der Kunstmarkt gehört zu den kleinsten Teilmärkten der Kultur- und Kreativwirtschaft. Hier sind vor allem die vielen bildenden Künstlerinnen und Künstler sowie Galerien, der Kunsthandel und die Auktionshäuser und Museumsshops aktiv. Der Kunstmarkt hat von allen Teilmärkten in der Kultur- und Kreativwirtschaft die niedrigsten Gründungsraten.

Im deutschen Kunstmarkt wurden 2020 insgesamt rund 1,4 Mrd. EUR umgesetzt, das waren 39 % weniger als 2019. Der größte Umsatzverlust traf die selbständigen bildenden Künstlerinnen und Künstler (-50 %). Insgesamt waren 47.788 Personen im Kunstmarkt erwerbstätig, davon 30.143 geringfügig Erwerbstätige. Die Zahl der geringfügig Beschäftigten ging um 14 % zurück (Stichtag: 30.06.2020).

Quelle: Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2021.

Zahlen und Fakten 2020

12.520

Unternehmen

1,4

Mrd. Euro Umsatz

47.788

Erwerbstätige insgesamt

84 %

Solo-Selbständige (2019)

Weiterführende Links